Malte Spiekermann schloss seinen B.Sc. in Materialdesign – Bionik und Photonik ab. Anschließend erwarb er seinen M. Eng. in Laser- und Optotechnologien an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. 2019 wurde er Teil der Fabrikationsteams für Photonische Kristallfasern am MPL. 2021 wurde er Mitglied der Forschungsgruppe Möckl, wo er seine Erfahrung in Optik und Photonik für die Entwicklung maßgeschneiderter optischer Fasern für biologische Anwendungen sowie für die Erforschung und Manipulation biologischer Systeme einsetzt.

Zu Maltes Hobbys zählen Lesen, Laufen und Fußball.

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 20 - Juli 2022

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen