Catalyst Europe: Jetzt bewerben!

Catalyst Europe ist ein neues Fellowship-Programm für Mediziner*innen und Forscher*innen.

2020 bietet die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg (FAU) in Zusammenarbeit mit dem MIT und zwei weiteren europäischen Hubs das neue Fellowship-Programm Catalyst Europe 2020 an. Das Ziel des Programms ist die systematische Verbesserung des Gesundheitssystems. Es richtet sich an Mediziner*innen und Forscher*innen mit technischem bzw. medizinischem Hintergrund, die in interdisziplinären Teams sechs Monate lang an selbst definierten, relevanten Fragestellungen arbeiten. Catalyst Europe gehört zum EIT Health Campus und basiert auf der MIT linQ Catalyst-Methodik.

Doktorand*innen, Post-Docs und Mediziner*innen aus allen europäischen Organisationen, aus allen technologischen und medizinischen Bereichen können sich jetzt für 2020 bewerben. Bewerbungsschluss ist der 14. Februar. Weitere Einzelheiten über den Bewerbungsprozess finden Sie hier und das Bewerbungsformular hier.

Am 28. Januar um 16.00 Uhr MEZ findet ein informatives Webinar statt, das weitere Einzelheiten über die Ausgabe von Catalyst Europe 2020, die Catalyst-Methodik von MIT linQ und den Bewerbungsprozess vermittelt und sich an potenzielle Kandidat*innen, ihre Vorgesetzten oder Innovationsmanager*innen in Forschungszentren, Krankenhäusern oder Universitäten richtet, um Zweifel auszuräumen. Hier können Sie sich dazu anmelden.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.catalysteurope.eu.

Zurück

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Der MPL Newsletter informiert Sie über aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Neuigkeiten aus dem Institut.

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 14 - Juli 2019

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen