Neue Gruppe "Cellular Evolution"

​​​​​​Jona Kayser leitet seit Oktober die neue Forschungsgruppe "Cellular Evolution" am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts.

Die zelluläre Evolution ist eines der grundlegendsten Prinzipien des Lebens. Gleichzeitig ist sie die Ursache für einige der dringendsten Herausforderungen der modernen Gesundheitsversorgung, wie Krebs und das Entstehen von Arzneimittelresistenzen. 

"Unsere Gruppe untersucht, wie evolutionäre Dynamik auf Systemebene von Natur aus aus grundlegenden physikalischen Wechselwirkungen zwischen den konstituierenden Zellen entsteht. Die Anwendung modernster optischer, biophysikalischer und genetischer Werkzeuge auf eine neue Klasse maßgeschneiderter Modellsysteme ermöglicht es uns, komplexe evolutionäre Prozesse mit beispielloser Genauigkeit zu verfolgen." Die gewonnenen Erkenntnisse werden dazu beitragen, neue Strategien in der Diagnose und Behandlung von Krankheiten voranzutreiben.

Zurück

Kontakt

Lothar Kuhn

Leitung Kommunikation und Marketing
Telefon: 09131 7133 825
MPLpresse@mpl.mpg.de

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Der MPL Newsletter informiert Sie über aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Neuigkeiten aus dem Institut.

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 15 - April 2020

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen