TDSU 2: Optische Technologien

Basierend auf der interferometrischen Messtechnik entwickelt diese Gruppe hochpräzise Technologien im Rahmen der optischen Messtechnik, die zur Charakterisierung der Prüflingsqualität von z. B. asphärischen Linsen benutzt werden.

Die Technologieentwicklungs- und Dienstleistungsabteilung "Optische Technologien" bietet Beratung und Dienstleistungen für das Institut an und forscht im Bereich Optische Metrologie im Allgemeinen und Interferometrische Meßtechnik im Speziellen. Uns stehen eine Vielzahl an Messsystemen für den optischen Bereich zur Verfügung, insbesondere Interferometer vom Typ Fizeau, Twyman-Green, Mach-Zehnder, Mirau und Linnik, als auch ein Shack-Hartmann Wellenfrontsensor für Justagezwecke. Wir entwickeln und verbessern interferometrische Messverfahren, von Kalibriermethoden für Sphären und Asphären über die Homogenitätsprüfung von Gläsern mittels spezieller Lichtquellen hin zu interferometrischer Speckle-Messtechnik mit einer reduzierten Anzahl an Phasensingularitäten. 
 

Aktuelle Forschung

  • Spatiales Heterodynspektrometer zur Erforschung atmosphärischer Prozesse
  • Reduktion von Phasensingularitäten in der Speckle-Interferometrie

Frühere Forschungen

  • Entwicklung neuartiger Absolutverfahren für Asphären
  • Anwendung der Transformationsoptik auf das Problem der perfekten Abbildung zwischen gekrümmten Flächen
  • Neuartige Homogenitätsprüfung von Glasplatten

Kompetenzen

  • Umfangreiche Erfahrung im Bereich der interferometrischen Messtechnik
  • Einsatz diffraktiver optischer Elemente (als Strahlteiler oder Nullelemente, mit innovativen Designs)
  • Entwicklung von Auswertesoftware für verschiedenste Anwendungen

Ausstattung

  • Weißlicht- und 3-Wellenlängeninterferometer zur Prüfung unstetiger Oberflächenprofile im Mikrobereich
  • Fizeau-Interferometer für den Planflächen- und Sphärentest
  • Twyman-Green-Interferometer für die Prüfung von Mikro- und Makrolinsen im reflektierten Licht (Sphärizität, Radius)
  • Mach-Zehnder-Interferometer für die Prüfung von Mikrolinsen im Durchlicht (Wellenaberrationen, PSF, MTF, Brennweite, NA)
  • Interferometer in streifender Inzidenz für die Prüfung von Azylinderlinsen
  • Shack-Hartmann-Sensor zur Wellenfrontprüfung

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Der MPL Newsletter informiert Sie über aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Neuigkeiten aus dem Institut.

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 14 - Juli 2019

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen