Max Planck School of Photonics – Bewerbungsportal AB SOFORT geöffnet

Die Max-Planck-School of Photonics ist Deutschlands herausragendes Graduiertenprogramm, das von sieben der besten deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen für Photonik angeboten wird. Unsere Bewerbungsphase hat begonnen und das Bewerbungs-Portal ist ab sofort geöffnet. Bewerben Sie sich JETZT bis zum 15. Dezember 2019!

Die MPSP ist eine interdisziplinäre, landesweite Graduiertenschule, die ein einzigartiges, zweistufiges Doktorandenprogramm für exzellente Studierenden aus aller Welt anbietet. Sie ist stolz auf ein weitreichendes Netzwerk mit hochkarätigen Forschungseinrichtungen und bedeutenden Einrichtungen der Photonikindustrie. So erhalten die Studierenden zunächst eine grundständige Ausbildung an einer der Förderuniversitäten in Jena, Karlsruhe oder Erlangen und forschen anschließend unter der Leitung und Betreuung eines der hochqualifizierten Max-Planck-Fellows.

Darüber hinaus werden den Studierenden verschiedene Netzwerk- und Ausbildungsmöglichkeiten angeboten, die ihnen von Anfang an spannende Karriereperspektiven innerhalb und außerhalb der Wissenschaft eröffnen. Dank der finanziellen Unterstützung während des fünfjährigen Programms können die Studierenden das Bestreben der Max-Planck-Schools, talentierte Forscher für ihre zukünftige Karriere zu qualifizieren und entsprechend zu positionieren, voll ausschöpfen.

Unsere Bewerbungsphase hat begonnen und unser Portal ist ab sofort geöffnet!

Die Frist endet am 15. Dezember 2019. Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal und wählen Sie nach der Erstellung Ihres Kontos die Max-Planck-School of Photonics aus.

www.maxplanckschools.de/de/photonics

Online Portal: mps.cloud.opencampus.net

Zurück

Kontakt

Patricia Staudacher-Sauer

Leiter Kommunikation, Marketing & Services
Telefon: +49 (0)9131- 7133 805
E-mail: patricia.staudacher-sauer@mpl.mpg.de

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!
Der MPL Newsletter informiert Sie über aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Neuigkeiten aus dem Institut.

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 14 - Juli 2019

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen