Willkommen auf der Homepage der Abteilung für biologische Optomechanik

Zellen sind die grundlegenden Einheiten biologischer Systeme. Sie haben besondere physikalische Eigenschaften, die es ihnen ermöglichen, sich in ihrer physikalischen 3D-Umgebung zu bewegen und ihre biologischen Funktionen zu erfüllen. Wir untersuchen diese physikalischen - mechanischen und optischen - Eigenschaften von lebenden Zellen und Geweben mit Hilfe neuartiger photonischer und biophysikalischer Werkzeuge, um ihre biologische Bedeutung zu testen. Unser Ziel ist der Transfer unserer Erkenntnisse in die medizinische Anwendung auf den Gebieten der verbesserten Diagnose von Krankheiten und neuer Ansätze in der regenerativen Medizin.


Super-resolution microscopy image of the transcribing nucleus

Genetisches Material in Taschen verpacken

Internationales Forscherteam entdeckt, wie der Zellkern aktive und inaktive DNA strukturiert - und damit die Entwicklung der Zelle steuert.

Alles...

Weiterlesen
Zebrafish larva. Photo: Daniel Wehner

Wann durchtrenntes Rückenmark wieder zusammenwächst

Nach schweren Unfällen bleiben manche Opfer gelähmt, weil verletzte Nervenbahnen aufgrund der entstehenden Narbe nicht wieder heilen. Welch wichtige...

Weiterlesen
The bacterial species Neisseria gonorrhoeae, pathogen of the sexually transmitted disease gonorrhoea, forms large colonies within a few hours

Neues mathematisches Modell: Wie gefährliche Bakterien Kolonien bilden

Krankmachende Mikroben genauso wie Krebszellen rotten sich zu größeren Strukturen zusammen - und werden erst dann dem Menschen gefährlich....

Weiterlesen

Cell Mechanics

Mechanical properties of cells are very often connected to their state and function. They can thus serve as an intrinsic biophysical marker of cell state transitions, such as metastasis of cancer cells, activation of leukocytes, or progression through the cell cycle. Read More...

Mechanosensing

Cells actively sense and respond to a variety of mechanical signals — a process known as mechanosensing. Mechanical cues provided by the extracellular environment can modulate a wide spectrum of cellular events, including cell proliferation, differentiation and protein production. Read More...

Tissue Mechanics

Cells define and largely form their surrounding tissues and, in return, receive biochemical and physical cues from them. We are working on resolving this interdependence by quantifying these tissue mechanical properties, correlating them with biological function, investigating their origin and ultimately controlling them. Read More...

Biophotonics

Biophotonics describes the interaction of light with cells and tissues. We are interested in the interaction between light and tissues which is governed by the optical properties of cells. Read More...

A switch in pdgfrb+ cell-derived ECM composition prevents inhibitory scarring and promotes axon regeneration in the zebrafish spinal cord

Vasiliki Tsata, Stephanie Möllmert, Christine Schweitzer, Julia Kolb, Conrad Möckel, Benjamin Böhm, Gonzalo Rosso, Christian Lange, Mathias Lesche, et al.

Developmental Cell (2021) | Journal

Maturation of Monocyte-Derived DCs Leads to Increased Cellular Stiffness, Higher Membrane Fluidity, and Changed Lipid Composition

Jennifer J. Lühr, Nils Alex, Lukas Amon, Martin Kräter, Markéta Kubánková, Erdinc Sezgin, Christian H. K. Lehmann, Lukas Heger, Gordon F. Heidkamp, et al.

Frontiers in Immunology 11 590121 (2020) | Journal | PDF

Mechanical Adaptability of Tumor Cells in Metastasis

Valentin Gensbittel, Martin Kräter, Sébastien Harlepp, Ignacio Busnelli, Jochen Guck, Jacky G. Goetz

Developmental Cell (2020) | Journal

Kontakt

Bitte setzen Sie sich bei Anfragen aller Art mit uns in Verbindung:

Abteilung Guck
Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
Staudtstr. 2
91058 Erlangen

jochen.guck@mpl.mpg.de

Tel: +49-9131-7133-500
Fax: +49-9131-7133-990

Das Max-Planck-Institut hat seinen Sitz direkt am  Südgelände der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, auf dem die Technische Fakultät angesiedelt ist. Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 16 - February 2021

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen