Willkommen auf der Homepage der Abteilung für biologische Optomechanik

Zellen sind die grundlegenden Einheiten biologischer Systeme. Sie haben besondere physikalische Eigenschaften, die es ihnen ermöglichen, sich in ihrer physikalischen 3D-Umgebung zu bewegen und ihre biologischen Funktionen zu erfüllen. Wir untersuchen diese physikalischen - mechanischen und optischen - Eigenschaften von lebenden Zellen und Geweben mit Hilfe neuartiger photonischer und biophysikalischer Werkzeuge, um ihre biologische Bedeutung zu testen. Unser Ziel ist der Transfer unserer Erkenntnisse in die medizinische Anwendung auf den Gebieten der verbesserten Diagnose von Krankheiten und neuer Ansätze in der regenerativen Medizin.

 


Was macht die Physik in der Medizin? – Vorstellung des neuen Max-Planck-Zentrums

Warum ist es eine gute Idee, dass sich Physikerinnen und Physiker mit medizinischen Fragestellungen beschäftigen? Prof. Dr. Jochen Guck, Direktor des…

Weiterlesen

Forscher entdecken: So können sich Mikrotubuli in wachsenden Nervenzellen organisieren

Damit Nervenfasern (Neurone) im Körper Proteine und andere wichtige Materialien entlang ihrer ableitenden Fasern (Axone) transportieren können, ist…

Weiterlesen

Diagnose und Therapie von ME/CFS: Was lässt sich aus Long COVID lernen?

Objektiv messbare Parallelen zwischen Long COVID und ME/CFS: Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek und Ausschussvorsitzender Bernhard Seidenath…

Weiterlesen

Get all Research Information here.

 

Cell Mechanics

Mechanical properties of cells are very often connected to their state and function. They can thus serve as an intrinsic biophysical marker of cell state transitions, such as metastasis of cancer cells, activation of leukocytes, or progression through the cell cycle. Read More...

 

Mechanosensing

Cells actively sense and respond to a variety of mechanical signals — a process known as mechanosensing. Mechanical cues provided by the extracellular environment can modulate a wide spectrum of cellular events, including cell proliferation, differentiation and protein production. Read More...

 

Tissue Mechanics

Cells define and largely form their surrounding tissues and, in return, receive biochemical and physical cues from them. We are working on resolving this interdependence by quantifying these tissue mechanical properties, correlating them with biological function, investigating their origin and ultimately controlling them. Read More...

 

Biophotonics

Biophotonics describes the interaction of light with cells and tissues. We are interested in the interaction between light and tissues which is governed by the optical properties of cells. Read More...

MPL Presseteam

Um unser Kommunikations- & Marketingteam zu kontaktieren, benutzen Sie bitte die Emailadresse: MPLpresse@mpl.mpg.de.

Weitere Informationen zu Presseanfragen oder den aktuellsten Pressemitteilungen und -bildern finden Sie auf unserer Presseseite.

Embracing the diversity of model systems to deconstruct the basis of regeneration and tissue repair

Aldine Amiel, Stephanie Tsai, Daniel Wehner

Development 150(3) dev.201579 (2023) | Journal


Image-based cell sorting using focused travelling surface acoustic waves

Ahmad Ahsan Nawaz, Despina Soteriou, Catherine Xu, Ruchi Goswami, Maik Herbig, Jochen Guck, Salvatore Girardo

Lab on a Chip 23 372-387 (2023) | Journal | PDF


Evolutionary rescue of resistant mutants is governed by a balance between radial expansion and selection in compact populations

Serhii Aif, Nico Appold, Lucas Kampman, Oskar Hallatschek, Jona Kayser

Nature 13 7916 (2022) | Journal | PDF



Kontakt

Bitte setzen Sie sich bei Anfragen aller Art mit uns in Verbindung:

Abteilung Guck
Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts
Staudtstr. 2
91058 Erlangen

guck-office@mpl.mpg.de

Tel: +49-9131-7133-501
Fax: +49-9131-7133-990

Das Max-Planck-Institut hat seinen Sitz direkt am  Südgelände der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, auf dem die Technische Fakultät angesiedelt ist. Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

MPL Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!

Aktuelle Ausgabe: Newsletter No 24 - December 2022

Hier finden Sie vorherige Ausgaben des Newsletters.

 

Max-Planck-Zentren und -Schulen